Ausbildung mit Perspektive

Als das führende unabhängige Dokumentensystemhaus in ganz Baden-Württemberg steht das Unternehmen für Innovation im Bereich Druck- und Dokumentenmanagement und seit mehr als 12 Jahren auch für digitale Lösungen am Arbeitsplatz.

Weiterlesen …

Imagevideo

Vor 50 Jahren ist die Idee entstanden, MORGENSTERN zu gründen. Bernhard MORGENSTERN, Gründer des Unternehmens, hatte eine Idee, aus der Großartiges entstand, wie wir heute wissen. Unser neues Imagevideo fasst die letzten 50 Jahre MORGENSTERN zusammen: Kurz, kompakt und kraftvoll!

Weiterlesen …

jaka digital ist jetzt ein Teil der MORGENSTERN-Gruppe

Reutlingen, 04.05.2021 – Die MORGENSTERN-Gruppe mit Sitz in Reutlingen hat die jaka GmbH & Co. KG übernommen. Durch die Integration des IT-Dienstleisters aus Freiburg mit Schwerpunkt auf der Digitalisierung von Büroprozessen und Managed Print Services baut die MORGENSTERN-Gruppe ihre Marktposition als größtes unabhängiges Dokumentensystemhaus Baden-Württembergs weiter aus. Freiburg ist neben Balingen und Villingen-Schwenningen bereits die dritte Standorterweiterung im Jubiläumsjahr 2021, in welchem die MORGENSTERN-Gruppe auf ihr bereits 50-jähriges Bestehen zurückblickt..

Weiterlesen …

Corona zwingt endgültig zur Digitalisierung

Von der Digitalisierung der Wirtschaft, ja der ganzen Welt, sprechen und schreiben wir alle gefühlt nonstop. Durch Corona hat diese Entwicklung einen entscheidenden Schub nach vorne gemacht. Dadurch fällt es in unserer jedoch kleineren und mittleren Unternehmen schwer, mitzuhalten. Gerade in einer so problembehafteteten Zeit. Experten erklären uns was es braucht, um jetzt nicht den Anschluss zu verlieren.

Weiterlesen …

Digitale Prozesse waren nie so wichtig wie heute

Für viele Unternehmen sind ECM- und DMS-Lösungen der Ausgangspunkt für ihre Remote-Work-Strategie. Corona hat somit die Nachfrage nach digitalen Dokumenten-Prozessen deutlich beflügelt, dies merkt man auch bei der MORGENSTERN-Gruppe.

Weiterlesen …

MORGENSTERN wächst weiter – neuer Standort in Villingen-Schwenningen

Die MORGENSTERN-Gruppe, das führende Dokumenten-Systemhaus Baden-Württembergs, setzt ihr erfolgreiches Wachstumskonzept kontinuierlich fort und eröffnet im März ein neues Büro in Villingen-Schwenningen. Die neue Geschäftsstelle hilft MORGENSTERN dabei die Präsenz in der Region gezielt auszubauen. Es ist bereits die zweite Standorteröffnung innerhalb des Jubiläumsjahres 2021, in dem die MORGENSTERN-Gruppe auf ihr bereits 50-jähriges Bestehen zurückblickt.

Weiterlesen …

Austausch zwischen Mittelstand und Landespolitik!

Dr. Hans-Ulrich Rülke, Fraktionsvorsitzender der FDP, und Regine Vohrer, Landtagskandidatin im Wahlkreis 60 Reutlingen für die FDP, haben sich vergangenen Freitag mit Robin Morgenstern, Vorstandsvorsitzender der MORGENSTERN-Gruppe zum DigitalsierungsTalk “Bildung und Beruf“ getroffen.

Weiterlesen …

MORGENSTERN-Gruppe läutet Jubiläumsjahr mit neuem Standort in Balingen ein

Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen der MORGENSTERN-Gruppe öffnet das führende Dokumentensystemhaus in Baden-Württemberg zum Jahresbeginn auch in Balingen seine Pforten und setzt den eingeschlagenen Expansionskurs weiter fort. Die neue Niederlassung wird von der Friedrichstraße 18 aus ab sofort seine Kunden und Interessenten im Großraum Zollernalb ganzheitlich betreuen.

Weiterlesen …

Was macht MORGENSTERN aus?

Was macht MORGENSTERN aus? Digitale Lösungen? Druckmanagement? Service? Ja, aber nicht ausschließlich! Es sind vor allem die Menschen, die dahinter stehen und der Schlüssel unseres Erfolges sind! Mit diesem kurzen Clip verabschieden wir uns in die Winterpause und wünschen schöne Feiertage sowie einen guten Start ins Jahr 2021!

Weiterlesen …